Equity Story

 

Kerngeschäft der AGRARIUS Gruppe ist die Bewirtschaftung von eigenen und gepachteten Ackerflächen in Rumänien. Das osteuropäische Land gehört zu den größten Agrarstaaten der Europäischen Union.

Das Management der in Bad Homburg v. d. H. ansässigen AGRARIUS besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit langjähriger Erfahrung und umfassender Expertise. Derzeit bewirtschaftet die seit 2008 an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Gesellschaft rund 5.000 Hektar besten Ackerlands in Rumänien. Ziel ist es, die Aktivitäten durch Erweiterung der Ackerflächen und der Wertschöpfungkette auszubauen.

Im Geschäftsbereich Agrar Investment Services bietet die AGRARIUS AG institutionellen Investoren den Erwerb, die Verwaltung sowie Bewirtschaftung und Pachtung von Ackerland in Rumänien an.

 

Die AGRARIUS AG bietet Investoren die Chance, …

  • von der kontinuierlich steigenden Nachfrage nach Agrarrohstoffen und
  • vom Unternehmenswachstum durch Ausnutzung von Synergieeffekten zu profitieren.
  • an den wachsenden Ernteerträgen durch effiziente Bewirtschaftung und verbesserte Bodenkultivierung zu partizipieren.
  • an der prognostizierten Wertsteigerung erstklassiger Ackerflächen im noch jungen EU-Staat Rumänien teilzuhaben.
  • eine Beteiligung an einer Gesellschaft zu erwerben, die durch ihr Geschäftsmodell und ihre Expertise ein hohes Wertsteigerungspotenzial birgt.

Roadmap der AGRARIUS AG