Welche Standortvorzüge bietet Rumänien als Agrarstandort in Europa

Das noch junge EU-Land Rumänien bietet ideale Voraussetzungen für den ertragreichen Ackerbau: Rechtssicherheit, erstklassige Bodenqualität, große Flächen, vergleichsweise niedrige Hektarpreise und ein günstiges Klima.

Die Tatsache, dass in einigen Teilen Rumäniens der Einsatz moderner Landmaschinen auch heute noch eine Ausnahmeerscheinung ist, deutet nicht nur auf den enormen Entwicklungsbedarf, sondern zudem auch auf die enormen Zukunftschancen dieses Landes hin. Die Perspektive, die dortigen Ackerflächen unter Einsatz modernster Maschinen und mit besseren Betriebsmitteln zu bewirtschaften, ist überaus vielversprechend.

Das gilt vor allem für die Region Banat im Westen des Landes: In dieser von vielen Experten als Kornkammer Europas bezeichneten Gegend, befinden sich die Landwirtschaftsbetriebe der AGRARIUS AG.

 

Key-Facts zu Rumänien

  • Mit 9,4 Mio. Hektar Ackerfläche ist das Land einer der größten Agrar-Standorte Europas (zum Vergleich: Deutschland besitzt 11,2 Mio. Hektar).
  • Vergleichbar günstige Ackerlandpreise
  • Überwiegend erstklassige Bodenqualität in Westrumänien (Banat)
  • Rechtssicherheit durch EU-Mitgliedschaft
  • Eigentumssicherheit dank bestehender Grundbücher
  • Starkes BIP Wachstum (2016 geschätzt 4,2%)
  • Deutliche Verbesserung der bestehenden Infrastruktur durch EU Förderungen geplant
  • Staatsanleihen-Rating im Dezember 2015 von der Ratingagentur Moody`s von „stabil“ auf „positiv“ geändert (Baa3)

Weitere Informationen zum Thema Ackerland

Warum jetzt in Ackerland investieren?

Ackerland: Eine Investition mit endlicher Verfügbarkeit. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Verfügbarkeit guten fruchtbaren Ackerlands endlich ist, und dessen Erwerb eine Investition in feste Werte mit gesicherter Nachfrage und Schutz vor Geldwertverlusten darstellt.

Im Geschäftsbereich Agrar Investment Services bietet die AGRARIUS AG vermögenden Privatkunden und institutionellen Investoren den Erwerb, die Verwaltung und Pacht von Ackerland unter deutscher Führung in Rumänien an.

mehr lesen